Pouppée Fabrikk und EkoBrottsMyndigheten live in „Fabriken“, Stockholm

Veröffentlicht in EBM, Kalte Getränke, Musik am 22. Februar 2011 von pepperpott

Am selben Tag spielen auch AAAK, Sturm Café und Kommando XY im BeatClub, aber wenn Pouppée Fabrikk und die Ekobrotts schon mal auf einem Festival zusammenspielen, dann wird das hier auch angekündigt.

Fist Fight Night mit Pouppée Fabrikk und EkoBrottsMyndighten!

Am 26.3.2011 von 22:00 bis 3:00 Uhr

Location:
Fabriken
Strandbergsgatan 51
Stockholm, Sweden

Kosten: 150 kr

AAAK, Sturm Café und Kommando XY im BeatClub, Dessau

Veröffentlicht in EBM, Kalte Getränke, Musik am 9. Februar 2011 von pepperpott

Tremor wird 9 !!

Das wird ordentlich gefeiert am Samstag, dem 26.03.2011 ab 20:00 Uhr im

BeatClub Dessau

Roßlauer Allee
06844 Dessau-Roßlau

AAAK, Sturm Café und Kommando XY

Aftershow von und mit ANHALT MACHINERY

Eintritt:
11 Euro (VVK), 13 Euro (AK)

Ticket-VVK (ab 28.2.):
http://www.anhalt-ticket.de/

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

1. Weird Science Festival im „Haus 11“ in Stuttgart Zuffenhausen

Veröffentlicht in Kalte Getränke, Musik am 5. Februar 2011 von pepperpott

1. Weird Science Festival
Minimal – Synthwave – UndergrouNDW – Elektropop

Live in concert :

NINE CIRCLES (NL)
HERTZINFARKT (D)
MASSENDEFEcT (D)
DR. DOOMSDAY & His Nuclear Wisemen (D)
GERTRUD STEIN (CH)

+ Aftershow mit
DJ Mike (Weird Science Host)& miniMART’tin (minimal-elektronik.de)

23.04.2011
im Haus 11 in Stuttgart-Zuffenhausen
Einlass 19 Uhr
Beginn gegen 20 Uhr
Eintritt : 15€ VVK / 18€ AK

Wegbeschreibung auf http://www.haus-11.com oder bei dj_mike@gmx.de

Vorverkauf und Bandinfos mit Hörproben unter Weird Science Festival

EBM-Schlagworte des Monats Februar – „Ausdauer“ und Prager Handgriff

Veröffentlicht in EBM, Kalte Getränke am 4. Februar 2011 von pepperpott

ARBEIT:  Ausdauer haben sie, die Männer vom Prager Handgriff, denn das neue Album „Arbeit, Sport und Spiel“ war bereits für Anfang Oktober 2010 angekündigt und konnte – obschon fertig gepresst – wegen externer Widrigkeiten zunächst nicht wie geplant erscheinen. Doch „Geduld und Spucke“ zahlen sich bei genügend Zähigkeit dann doch meistens aus und so konnte man dieser Tage die frohe Kunde vernehmen, dass der neue Longplayer am 21.02.2011 beim Electric Tremor Label erscheinen wird – und zwar in dreifacher Form: 1. als CD im Jewel Case, 2. als limitierte Fan-Edition-Doppel-CD im Digipack und 3. als limitierte Tape Edition. Mehr Informationen können dem offiziellen Pressetext entnommen werden, der jüngst auf den Prager Handgriff Myspaceseiten veröffentlicht wurde, lest bitte selbst – es lohnt sich!

SPORT:  Flankiert wird das Albumrelease durch (bislang) drei angekündigte Konzerte, das erste findet am 18. Februar in Leipzig statt, der zweite Gig ist für den 19. Februar anlässlich des III. Electrocution-Festivals im Mau-Club in Rostock annonciert und am 25. März treten Prager Handgriff im schönen Budapest auf. Ich persönlich hoffe auf noch mindestens ein weiteres Konzert in diesem Jahr auf einem beliebten (und sehr sportlichen) EBM-Festival, weiß aber noch gar nichts und lasse mich da gerne überraschen.

SPIEL:  Zum Abschluss dieser Ankündigung noch kurz ein paar Worte zum „spielerischen Aspekt“ der Band, die zwar als EBM-Kultband gilt, aber darüber hinaus noch andere – und durchaus eng verwandte – Elemente in ihre Musik einfließen lässt. Als wichtigste Inspirationsquelle ist da zuallererst sicher der industrielle (und post-industrielle) Alltag im Ruhrpott zu nennen, als musikalische Wegbereiter sollten außerdem New Wave und Punk nicht unerwähnt bleiben. Der typische Gebrauch von Samples, Sequenzern und Synthesizern à la „Prager Handgriff“ haben der Band seit ihrer Gründung im Jahr 1990 nicht nur eine ganz eigene elektronisch-ebmige Handschrift beschert, sondern auch eine treue Fanbasis. Band und Hörer: Leute mit einem langen Atem – oder um im Wortspiel zu bleiben – mit Ausdauer eben.

UPDATE 07.02.2011: Ich mag diesen „walled garden“ Facebook zwar nicht, aber trotzdem füge ich den Link zur „Der Prager Handgriff (official)“-Facebookseite hinzu: HIER. Man kann dort alle aktuellen Prager-Handgriff-Informationen  lesen, ohne registriert zu sein (DANKE!) und erfährt außerdem, dass die Band am Donnerstag, dem 9. Juni auch auf dem WGT spielt, sportet und arbeitet.

UPDATE 08.02.2011: Und für alle, die bis hierher gelesen haben, nun noch was aus dem Noise/Industrial-Spektrum: Die Nordvargr-Site ist neu überarbeitet und bietet mit der Nordvargr Music Easel ein sehr schönes Tool zum Sounds mischen und Rumspielen.

Tags: , , , , ,
3 Besucher online
0 Gäste, 3 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 4 um/am 00:00 UTC
Diesen Monat: 18 um/am 18.02.2017, 21:37 UTC
Dieses Jahr: 22 um/am 05.01.2017, 22:15 UTC
Jederzeit: 142 um/am 30.05.2013, 13:59 UTC